Personalarbeit

Personalpraxis24.de

Personalarbeit ist mehr als schwarz oder weiß. Erleben Sie die Vielfalt professioneller Personalpraxis.

Junger Mann

Wissenspool

Schöpfen Sie aus einem umfassenden Bestand an Personalwissen. Von Abfindung bis Zeugnis - unsere erfahrenen Profis loten die Sachverhalte für Sie aus.

© v.poth-Fotolia.com

Berechnungsprogramme

Ob Gehaltsrechner, Fristenrechner oder die Entscheidungshilfe Geringfügige Beschäftigung: Nutzen Sie die hilfreichen Tools von Personalpraxis24.de.

Darstellung einer Waage

Aushangpflichtige Gesetze

Jetzt mit Rechtsstand 01.10.2017. Im PDF-Format kostenlos und unverbindlich herunterladen. Fordern Sie direkt Ihren Download-Link an.

 

Aktuelle Nachrichten

  • 14.12.2017 Personalmanagement

    Studie: Der Bewerbungsprozess unter der Lupe

    Wann bewirbt sich ein Kandidat auf eine Stellenanzeige, und was erwartet er in der Folge von den Personalabteilungen? Die Jobbörse Careerbuilder und die Macromedia Hochschule München haben nachgeforscht. mehr...

  • 14.12.2017 Umsatzsteuer

    Rechtsanwälte müssen mandatsbezogene Daten zu Umsatzsteuerzwecken angeben

    Ist ein Rechtsanwalt beratend für Unternehmer aus anderen EU-Mitgliedstaaten tätig, muss er dem Bundeszentralamt für Steuern Zusammenfassende Meldungen übermitteln, in denen die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr) jedes Leistungsempfängers anzugeben ist. mehr...

  • 13.12.2017 Personalmanagement

    KI: Sind Maschinen die besseren Entscheider?

    Der digitale Wandel verändert die Arbeitswelt. Maschinelles Lernen, ein Oberbegriff für die künstliche Generierung von Wissen aus Erfahrung, ist laut einer aktuellen Studie längst kein Hype mehr und trägt zum Unternehmenserfolg bei. Allerdings sind für die Mensch-Maschine-Interaktion auch best … mehr...

  • >Weitere Nachrichten

 

Top-Themen

 
Previous
Junge Frau unterschreibt Arbeitsvertrag

Bewerbungsprozess: Unternehmen müssen mit offenen Karten spielen

Der Arbeitgeber ist rechtlich verpflichtet, den Bewerber auf Umstände hinzuweisen, die von erheblicher Bedeutung für die Entscheidung zum Abschluss eines Arbeitsvertrages sein können. Verletzt er diese „Aufklärungspflicht“, hat das rechtliche Konsequenzen. 

Mutter hält Baby auf dem Arm

Neues Jahr, neue Regeln: Das ändert sich 2018

Mit dem Jahreswechsel stehen für Arbeitgeber wieder Neuerungen an. Wesentliche Änderungen für das Jahr 2018 finden Sie hier im Überblick.


 

Anspruchsgrundlage auf Rückzahlung

Arbeitgeber fordert Weihnachtsgeld zurück – darf er das?

Weihnachtsmütze liegt auf einem Stapel Geld
© Karin & Uwe Annas - Fotolia.com

liegt eine belastbare Rechtsgrundlage vor, kann der Arbeitgeber das gezahlte Weihnachtsgeld vom Mitarbeiter zurückverlangen. In welchen Fällen eine Anspruchsgrundlage auf Rückzahlung vorliegt, zeigt unser Beitrag.

mehr...

 

Empfehlungsmarketing

Recruitingstrategie: Mitarbeiterempfehlungsprogramm

Zwei junge Frauen sitzen vor einem LaptopFoto: © DDRockstar-Fotolia.com Viele Personaler setzen bei der Suche nach Talenten auf das Prinzip "Mitarbeiter werben Mitarbeiter" – aus gutem Grund. Von diesem Empfehlungsmarketing profitiert nicht nur das Recruiting, sondern das Unternehmen als Ganzes.

mehr... 

 

Personalstrategie

Teamkonflikte – die unterschätzte Gefahr für den Unternehmenserfolg

Mann und Frau schreien sich anFoto: © DDRockstar-Fotolia.com Wenn es im Team knirscht, sinkt häufig die Arbeitsleistung und die Personalkosten steigen an. Das wirkt sich negativ auf den Erfolg des Unternehmens aus. Daher gilt es für Arbeitgeber, Teamkonflikte frühzeitig zu erkennen, ernst zu nehmen und ihnen entgegenzuwirken.

mehr... 

 

Entgeltfortzahlungsgesetz

Arbeitsunfähig im Ausland: Regeln beachten, Konflikte vermeiden

Arzt sitzt Patient gegenüberFoto: © Syda Productions - Fotolia.com Wenn Beschäftigte im Ausland erkranken, schreibt ihnen das Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) besondereVerhaltensregeln vor. Halten sie sich nicht an diese gesetzlichen Vorgaben, kann der Arbeitgeber zum Beispiel die Lohnfortzahlung einstellen. So weit muss es nicht kommen, wenn beide Seiten die im Beitrag aufgeführten Regeln beachten. 

mehr... 

 

Vergütung

Bitcoin auf der Lohnabrechnung – Spielerei oder massentauglich?

Bitcoins
Foto: © thodonal-Fotolia.com

Nur Bares ist Wahres, heißt es. Bitcoin beweist das Gegenteil: Vor allem in der Finanz- und IT-Branche steht man dem Krypto-Geld positiv gegenüber, weil es unter anderem fälschungssicher und unabhängig von Banken oder dem Staat ist. Ob und wann es sich flächendeckend durchsetzt, ist offen. Löhne und Gehälter in Bitcoin auszuzahlen, ist derzeit aber noch riskant.

mehr... 

 

Arbeitsrecht

"KAPOVAZ: Arbeit auf Abruf – nicht immer erlaubt!

Frau liegt mit dem Kopf auf dem Schreibtisch
Foto: © Carmen Steiner - Fotolia.com

KAPOVAZ steht für „Kapazitätsorientierte variable Arbeitszeit“. Dabei handelt es sich um eine aus den USA übernommene Sonderform der Teilzeitarbeit, der zufolge der Teilzeitbeschäftigte auf Abruf seines Arbeitgebers zur Verfügung stehen muss. Auf welche arbeitsrechtlichen Beschränkungen Arbeitgeber bei der Abrufarbeit in der Bundesrepublik achten müssen, zeigt unser Beitrag.

mehr... 

 

Kündigungsschutzgesetz

Verhaltensbedingte Kündigung – vermeidbare Fehler

Mann stützt Kopf auf ein Geländer
Foto: © Alvin Harambai - Fotolia.com

Arbeitgeber können bei einer ordentlichen verhaltensbedingten Kündigung viel falsch machen. Das KSchG und eine Menge anderer Gesetze lassen ihnen zum Scheitern ein breites Betätigungsfeld. Die folgenden Kardinalfehler sollten sie aber unbedingt vermeiden. 

 

mehr...

 

 

Arbeitsrecht

Herausgabe von Arbeitspapieren: So vermeiden Arbeitgeber Konflikte

Arbeitnehmer hält Arbeitspapiere in der HandFoto: © pressmaster-Fotolia.com Zum Ende eines Arbeitsverhältnisses ist der Arbeitgeber verpflichtet, die Arbeitspapiere des Mitarbeiters fertig zu machen und so rechtzeitig herauszugeben, dass sein Mitarbeiter sie am letzten Arbeitstag mitnehmen kann. Doch reicht es, wenn er sie nur zur Abholung bereitlegt? Und was passiert, wenn er seiner Herausgabepflicht nicht nachkommt? Eine Antwort auf diese Fragen liefert unser Beitrag.

mehr... 

 
Recruiting

Digital Minds gesucht: Warum IT-Skills allein nicht reichen!

Zwei Männer geben sich die HandFoto: © Konstantin Herrmann - Fotolia.com

Fachwissen im digitalen Bereich ist absolut gefragt: IT-Skills stehen bei Recruitern, Personalern und Headhuntern ganz oben auf der Liste der Fähigkeiten, die potenzielle neue Mitarbeiter mitbringen sollten. Doch reichen sie aus, um ein Unternehmen im digitalen Zeitalter voran zu bringen?
 

mehr...
 

Kandidatensuche

Digitales Recruiting: Trendige Wege zum Wunschkandidaten

Personaler wählt online aus Bewerberfotos aus
Foto: © Soda Production - Fotolia.com

Der digitale Wandel birgt große Chancen für Personalverantwortliche, wenn sie für digitale Trends in der Kandidatensuche offen sind. Diese Trends sollten Sie kennen und nutzen.
 

mehr...

 

Weitere Top-Themen

Online-Reihen

   
Arbeitgeber betrachtet Bewerber durch die Lupe Frau blickt erstaunt Chef hält Arbeitsvertrag in der Hand

Kreative Interviewfragen: So lernen Sie Ihre Bewerber
wirklich kennen!

Was Personalverantwortliche aus den Antworten der Kandidaten auf kreative Fragen im Auswahlgespräch
schließen können, erfahren Sie in unserer mehrteiligen Online-Reihe. mehr...

Vor diesen Irrtümern sollten
sich Ausbilder schützen

In unserer Online-Reihe deckt Experte Michael Kluge weit verbreitete Irrtümer in der betrieblichen Ausbildung auf und
rät zu mehr Pragmatismus.
mehr...

Altersgrenzen im Arbeitsrecht:
So vermeiden Sie Fehler!

Viele Arbeitgeber versäumen es, im Arbeitsvertrag Altersgrenzen zu vereinbaren. Daraus ergeben sich in der Praxis rechtliche Probleme, die wir in unserer Online-Reihe aufzeigen.
mehr...

 

In eigener Sache

Personalpaxis24.de bietet Ihnen aktuelle, umfassende und zuverlässige Informationen zu allen Fragen aus den Bereichen Personalmanagement, Arbeitsrecht, Sozialversicherung und Steuern. Von "Arbeitnehmerentsendung" und "Änderungskündigung" über "Entgeltfortzahlung" und "Pflegezeit" bis hin zu "Zeugnis"; ob Nachrichten, Fachbeiträge, Gesetze, Urteile, Arbeitshilfen oder Rechtsberatung per E-Mail: Personalpraxis24.de - für ein besseres Personalmanagement.

Sie möchten mehr über Personalpraxis24.de erfahren? Dann lesen Sie hier, wie vielfältig einsetzbar Personalpraxis24.de für Ihre tägliche Personalarbeit ist.

Fotos: Fotolia.com