Urteile

Urteile: Rechtsprechung

Hier finden Sie Entscheidungen von deutschen Arbeitsgerichten, Landesarbeitsgerichten und dem Bundesarbeitsgericht (BAG) sowie des Europäischen Gerichtshofs (EuGH).

Foto: fotogestoeber-adobe.stock.com

Aktuelle Beiträge zum Thema Urteile

Hände verweigern Zugriff auf einen GeldbeutelBeiträge zur betrieblichen Altersvorsorge sind nicht pfändbar 27.10.2021 - Beiträge zu einer Direktversicherung im Rahmen einer betrieblichen Altersvorsorge sind nicht pfändbar. Auch dann nicht, wenn die Entgeltumwandlung erst nach… weiterlesen
Gefälschter 1000-Euro-ScheinFälschung von Gehaltsabrechnungen rechtfertigt fristlose Kündigung 20.10.2021 - Fälscht ein Kundenberater Gehaltsabrechnungen, um damit an ein Darlehen zum Erwerb eines Wohngebäudes zu gelangen, kann das eine fristlose Kündigung… weiterlesen
Frau im Bett stellt den Weckeralarm ausHartnäckiges Zuspätkommen rechtfertigt Kündigung ohne weitere Abmahnung 18.10.2021 - Wer wiederholt zu spät zur Arbeit kommt, muss mit seiner Kündigung rechnen. Eine Abmahnung ist nicht mehr zwingend nötig, wenn… weiterlesen
Kalender mit Angabe der KrankentageKein Lohnfortzahlungsanspruch bei Online-Krankschreibung 16.08.2021 - Taugt eine online ausgestellte Krankschreibung, die ohne jeglichen persönlichen beziehungsweise telefonischen Kontakt zum Arzt erfolgte, als Beweis für die Arbeitsunfähigkeit?… weiterlesen
Frau in Quarantäne sitzt auf SofaAnspruch auf Entgeltfortzahlung kann trotz Quarantäne bestehen 02.08.2021 - Eine behördlich angeordnete Quarantäne gegenüber einem arbeitsunfähig erkrankten Arbeitnehmer schließt die Entgeltfortzahlung nicht aus. Das entschied das Arbeitsgericht (ArbG) Aachen… weiterlesen
Frau nimmt Koffer von GepäckbandKurzarbeit Null verringert den Urlaubsanspruch 25.03.2021 - Während der Lockdowns gab es für zahlreiche Beschäftigte keinerlei Arbeit mehr, sie wurden in Kurzarbeit Null geschickt. Dadurch verringert sich… weiterlesen
Mann mit Schild Betriebsprüfung und LupeKein Anspruch auf persönliche Schlussbesprechung nach Betriebsprüfung 25.02.2021 - Unternehmen haben keinen Anspruch auf eine persönliche Schlussbesprechung nach einer Betriebsprüfung. Das geht aus einem Beschluss des Finanzgerichts (FG) Düsseldorf… weiterlesen
Stempel befristetBAG zu sachgrundloser Befristung bei vorheriger Beschäftigung 05.03.2019 - Die sachgrundlose Befristung im Falle einer Vorbeschäftigung regelt das Gesetz – eigentlich. In der Praxis fand meist die vorteilhaftere Rechtsprechung… weiterlesen
BAG: Urteil zur Informationspflicht des Arbeitgebers in der Entgeltumwandlung 25.06.2014 - BAG: Urteil zur Informationspflicht des Arbeitgebers in der Entgeltumwandlung weiterlesen
LAG Hamm: Arbeitnehmer scheitert mit Vergütungsansprüchen aus Überstunden 23.08.2012 - Beschäftigte können nicht immer die Bezahlung geleisteter Überstunden verlangen. Haben sie in ihrem Arbeitsvertrag einer festen Anzahl an Überstunden zugestimmt,… weiterlesen