Urteile

Urteile: Rechtsprechung

Hier finden Sie Entscheidungen von deutschen Arbeitsgerichten, Landesarbeitsgerichten und dem Bundesarbeitsgericht (BAG) sowie des Europäischen Gerichtshofs (EuGH).

Foto: fotogestoeber-adobe.stock.com

Aktuelle Beiträge zum Thema Urteile

Arbeit am Laptop mit transparenter Uhr.Grundsatzurteil: Unternehmen müssen Arbeitszeit erfassen 16.09.2022 - Das Bundesarbeitsgericht hat das EuGH-Urteil aus 2019 zur Arbeitszeiterfassung erneut in den Fokus gerückt. Kritiker der Entscheidung sehen neue Arbeitsweisen… weiterlesen
Geld vor einem BörsenchartBAG-Urteil zu Aktienoptionen bei der Karenzentschädigung 31.08.2022 - Das BAG hatte zu entscheiden, ob Aktienoptionen, die einem Arbeitnehmer vom Mutterkonzern seines Arbeitgebers gewährt werden, bei der Berechnung einer… weiterlesen
Familie am FlughafenDürfen Arbeitgeber Corona-Quarantäne für Reiserückkehrer anordnen? 15.08.2022 - Ein Unternehmen hat einem Mitarbeiter, der aus einem Corona-Risikogebiet zurückgekehrt war, eine zweiwöchige unbezahlte Quarantäne erteilt. Ist das rechtens? weiterlesen
Verschwommene Darstellung von Menschen auf einer FeierUrteil: Klinik darf für Betriebsfest 2G-Plus anordnen 12.07.2022 - Darf eine Klinik Beschäftigten, die nicht gegen Corona geimpft sind, die Teilnahme an einem betrieblichen Sommerfest verweigern? Das LAG Berlin-Brandenburg… weiterlesen
Mann steckt mit Pin im Kalender Termine abUrlaubsanspruch bei Wechselschichten darf nicht nachträglich bestimmt werden 07.07.2022 - Bei der Berechnung des Urlaubsanspruchs nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sind Freischichten nicht zu berücksichtigen,… weiterlesen
Leere Stühle im WarteraumMassenentlassungsanzeige trotz fehlender „Soll-Angaben“ wirksam 07.06.2022 - Müssen in einer Massenentlassungsanzeige für die Bundesagentur für Arbeit Angaben zu Geschlecht und Herkunft gemacht werden? Das Bundesarbeitsgericht hat dazu… weiterlesen
Kündigungsschreiben eines ArbeitsvertragesUrteil: Fristlose Kündigung wegen Krankfeiern eines Azubis rechtens 12.05.2022 - Eine Azubi, der eine Prüfung in der Berufsschule schwänzt, muss mit arbeitsrechtlichen Sanktionen rechnen. Das zeigt ein Urteil aus Nordrhein-Westfalen. weiterlesen
Kalender mit StecknadelnVergütung von Überstunden: Beweislast trägt weiterhin der Arbeitnehmer 11.05.2022 - Wer Überstunden vergütet haben möchte, muss im Zweifel nachweisen, dass und wann er Überstunden gemacht hat. Diesen Grundsatz hat das… weiterlesen
Impfausweis mit Impfung gegen Corona.Urteil: Fristlose Kündigung wegen gefälschten Impfausweises rechtens 21.04.2022 - Weil er einen gefälschten Corona-Impfnachweis vorlegte, wurde einem Arbeitnehmer im Herbst vergangenen Jahres fristlos gekündigt. Zurecht, wie das Arbeitsgericht Düsseldorf… weiterlesen
Aufgeklappter Laptop mit Schriftzug "Massenentlassung"Pilotenkündigung wegen fehlerhafter Konsultation zur Massenentlassung unwirksam 06.04.2022 - Das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf erklärte die Kündigung eines Kapitäns und eines Co-Piloten für unwirksam. Die Fluggesellschaft wollte ihre Flotte reduzieren… weiterlesen