Berater für den öffentlichen Sektor, Produktanalysten sowie Mitarbeiter in der Geschäftsentwicklung – das sind die drei Berufsbilder mit den höchsten Wachstumsraten in den vergangenen fünf Jahren. Weniger überraschend ist, dass in vielen solcher Trend-Jobs vor allem digitale Fähigkeiten gefragt sind.

Die Ergebnisse stammen aus einer Auswertung von Linkedin. Das berufliche Netzwerk hat dafür nach eigenen Angaben Millionen von Jobs untersucht, die seine Mitglieder zwischen Januar 2017 und Juli 2021 begonnen haben. Sie zeigt, dass auch Nachhaltigkeitsmanager, Cyber Security-Spezialisten sowie Entwickler für maschinelles Lernen besonders gesucht sind.

Bei etwa der Hälfte der 25 ermittelten Trend-Jobs werden digitale Skills vorausgesetzt. In der IT-Branche ist das selbstverständlich. Doch auch für Tätigkeiten wie die Datenvisualisierung bei Produktanalysen oder die Suchmaschinenoptimierung im Marketing ist eine entsprechende Expertise nötig. „Zudem spielen zwischenmenschliche Fähigkeiten für den Aufbau und die Pflege von Beziehungen eine zunehmend wichtige Rolle, für HR-Experten genauso wie für Berater und Manager“, heißt es bei Linkedin weiter.

In einer weiteren Studie wurde ermittelt, dass 57 Prozent der deutschen Beschäftigten einen Jobwechsel in Betracht ziehen. Wer dafür nicht umziehen möchte, hat dank der steigenden Verbreitung von Homeoffice trotzdem gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Ein Drittel der Dateningenieure und ein Viertel der Mitarbeiter in der Geschäftsentwicklung arbeiten demnach bereits vollständig remote. Bei den Entwicklern für maschinelles Lernen und Produktanalysten sind es immerhin 16 beziehungsweise 15 Prozent. Grundsätzlich bieten IT-Jobs mehr Flexibilität in puncto Remote Work. Bei Prüfingenieuren, Leitern von Public Affairs-Abteilungen oder Marketingmitarbeitern liegt die Quote nur zwischen zwei und sechs Prozent.

Wir haben der Lesbarkeit halber auf die jeweiligen weiblichen Sprachformen verzichtet. Frauen sind in diesen Berufen aber ebenso willkommen wie Männer. Die vollständige Liste der Trend-Jobs 2022 mit weiteren Informationen zu den einzelnen Berufsbildern ist hier abrufbar.

Aktuelle Beiträge