Zeitarbeit bietet Unternehmen die Möglichkeit, kurzfristig Arbeitskräfte zu gewinnen, ohne dass die eigene Belegschaftsstärke erhöht werden muss. Klassische Einsatzmöglichkeiten für Zeitarbeitnehmer sind:

  • Krankheit,
  • Kuren,
  • Mutterschutz,
  • Wehr- und Ersatzdienst,
  • Urlaub,
  • kurzfristige Produktionsspitzen usw.

Viele Zeitarbeitsunternehmen in Deutschland sind in einem der beiden großen Verbände organisiert:

Interessensverband deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ)
Erphostraße 56
48145 Münster
Tel.: 0251 / 98112-0
Fax: 0251 / 98112-29
http://www.ig-zeitarbeit.de

Bundesverband Zeitarbeit Personal-Dienstleister e. V. (BZA)
Friedrichstraße 200
10117 Berlin
Tel.: 030 / 767 75 23-0
Fax: 030 / 767 75 23-50
https://www.bza.de

Neben zahlreichen lokalen und regionalen Anbietern, die Sie über die Verbände leicht auffinden können, gibt es eine Reihe von bundesweit tätigen großen „Playern“. Dazu zählen:

Randstad Deutschland GmbH
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
http://www.randstad.de/

 

Manpower GmbH & Co. KG
Kurt-Schumacher-Straße 31
60311 Frankfurt
http://www.manpower.de

 

Adecco Personaldienstleistungen GmbH
Abtstor 2
36037 Fulda
http://www.adecco.de

 

persona service Verwaltungs AG & Co. KG
Freisenbergstraße 31
58513 Lüdenscheid
https://www.persona.de/

 

TUJA Zeitarbeit GmbH
Am Pulverl 5
85051 Ingolstadt
http://www.tuja.de

 

Zurück zur Übersicht